Die Ärzte

a schillingsDr. Stefan Schillings

  • geb. 1960 in Trier
  • seit 2000 verheiratet mit Anja Schillings, geb. Förster
  • Nach dem Studium in Berlin und Düsseldorf 1987 ärztliche Prüfung und Approbation als Arzt
  • 1990 Promotion zum Dr. med. - Titel der Arbeit: Sonographie des Retrobulbärraumes bei Autoimmunhyperthyreose Typ Basedow
  • 1988 bis 2001 Klinik für Innere Medizin des Hospitals zum Hl.Geist in Kempen, Chefarzt: Prof. Dr. Wildmeister - Ab 1999 als Funktionsoberarzt
  • 1994 bis 2011 Leitender Notarzt des Kreises Viersen
  • Seit 2002 niedergelassener, hausärztlich tätiger Internist in der Gemeinschaftspraxis Kirchengarten Grefrath – seit 2013 in Berufausübungsgemeinschaft mit Herrn Clemens Huth, Internist & Diabetologe DDG
  • Seit 1995 Facharzt für Innere Medizin
  • Seit 2002 Anerkennung der fakultativen Weiterbildung für Spezielle Internistische Intensivmedizin
  • Seit 2004 Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
  • Seit 2005 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • Vorhandene Fachkunden: Rettungsdienst, Strahlenschutz, Internistische Röntgendiagnostik, Sigmoido-Koloskopie, Labor I und II, Songraphie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße, Bronchoskopie, Echokardiographie
  • 2002 Qualifikationsseminar fachübergreifende Impfberechtigung

 

a huthClemens Huth

  • geb. 1968 in Remagen
  • seit 2017 verheiratet mit Stefanie Huth
  • Studium der Medizin an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf von 1993 bis 2002
  • Von 1998 bis 2000 Mitarbeit in der Grundlagenforschung der Abteilung für Hepatologie/ Gastroenterologie in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. med. Häussinger, Arbeitsgruppe Gallensalztransporter
  • 2002 Approbation als Arzt, Beginn der beruflichen Tätigkeit im Petrus Krankenhaus in Wuppertal Barmen
  • 2003 Wechsel zum Elisabeth Krankenhaus nach Essen. Dort u.a. intensive Beschäftigung mit dem Diabetes Mellitus und dessen Folgeerkrankungen
  • Ende 2005 Fortsetzung der beruflichen Tätigkeit im AKH Viersen
  • Juni 2011 Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin
  • Seit 2012 Diabetologe DDG
  • Seit Mitte 2012 niedergelassener hausärztlich tätiger Internist und Diabetologe DDG in der Gemeinschaftspraxis Kirchengarten Grefrath in Berufsausübungsgemeinschaft mit Dr. med. S. Schillings
  • Vorhandene Fachkunden: Rettungsdienst, Strahlenschutz, Sonographie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße und der Extremitäten versorgenden Gefäße, Echokardiographie

 

a balkowskiDagmar Balkowski

  • Geboren 1972 in Würselen. Verheiratet. 2 Söhne. Wohnhaft in Kerken.
  • Nach dem Studium der Humanmedizin von 1992 bis 1999 in Aachen folgte die Tätigkeit als Ärztin im Praktikum im St. Johannisstift Paderborn, einer Klinik mit besonderem Schwerpunkt in der Angiologie und Diabetologie.
  • In der Folge ärztliche Tätigkeit im Medizinischen Zentrum des Kreises Aachen von 2001 bis 2004. Hier vornehmlich Beschäftigung in der Inneren Medizin und der Geriatrie.
  • Es folgte eine Erziehungspause von Mitte 2004 bis 2009.
  • Im August 2009 dann Anstellung in der Inneren Abteilung des Hospitals zum Heiligen Geist in Kempen. Dort überwiegende Tätigkeit in der Notaufnahme.
  • Nach der Facharztprüfung zur Fachärztin für Innere Medizin im Mai 2012 Wechsel in die frührehabilitative Abteilung des Kempener Krankenhauses. Hier unter anderem auch Einarbeitung in das Gebiet der ambulanten kardiologischen Rehabilitation.
  • Ende 2014 Anstellung in einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Kempen.
  • Seit 2016 Verstärkung des Internistenteams der Gemeinschaftspraxis-Kirchengarten in Grefrath.